Tipps

Tragen Sie einen Augenschutz

Trotz geschlossener Augen können die UV-Strahlen auf die Augen einwirken. Sie sollten deshalb immer einen Augenschutz tragen, um Schäden wirksam vorzubeugen. Falls Sie keinen Augenschutz besitzen, stellt Ihnen unser Studio gerne kostenlos einen Augenschutz zur Verfügung.

So unterscheiden sich Sonne und Solarium.

Moderne Solarien unterscheiden sich von der natürlichen Sonne durch ein für die Haut günstigeres Verhältnis von UVA- und UVB-Strahlen.

Im Solarium werden die zur Bräunung notwendigen UVA-Strahlen verstärkt und die für den Sonnenbrand verantwortlichen UVB-Strahlen reduziert abgegeben. Je nach Lampentyp variiert der UVA- und UVB-Anteil. Ihr Vorteil: Kontrollierte und genau dosierbare Besonnung für jeden Hauttyp